Nachhaltiger Einkauf

Herbst

Vegetarisches Pfifferlingsrisotto Herbst

Zutaten:
300 g Risottoreis
400 g frische Pfifferlinge
2 Zehen Knoblauch
2 Zwiebeln
etwas Öl
370 ml Weißwein
750 ml Gemüsebrühe
150 g Parmesan
1 EL Butter
1 Bund frische, glatte Petersilie
¼ Becher Sahne
Salz
Pfeffer
edelsüßes Paprikapulver

Und so geht’s:
Die Pfifferlinge säubern und in kleine Stücke schneiden. Den Knoblauch und die Zwiebeln schälen und klein schneiden. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Den Knoblauch sowie den Reis hinzugeben und weiter andünsten. Nun die Pfifferlinge dazu geben und mit dem Weißwein ablöschen. Den Topf nicht abdecken, sodass die Flüssigkeit verdampfen kann. Nach Belieben mit Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver abschmecken.
Die Gemüsebrühe und die Sahne langsam hinzugeben und bei leichter Temperatur unter ständigem Rühren etwa 25 Minuten quellen lassen.
Die Petersilie hacken und zusammen mit dem Parmesan unter das Risotto geben und dieses sofort auf den Tisch bringen. Zubereitungszeit: 60 Minuten

__________________________________________________________

Apfel-Kompott

Zutaten:
Für 4 Portionen
500 g Äpfel
Saft einer Zitrone
70 g Zucker
200 ml Apfelsaft
etwas Zimt
50 g Rosinen

Und so geht’s:
Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden. Mit Zitronensaft mischen. In einem Topf Zucker solange erhitzen, bis Karamell entsteht und mit dem Saft vorsichtig ablöschen. Die Apfelstücke, die Rosinen und den Zimt hinzugeben und bei mittlerer Hitze ca. 40 Minuten köcheln lassen. Bei Bedarf mehr Saft dazu geben. Den Kompott zum Abschluss pürieren. Passt zu Waffeln, Pfannkuchen oder Naturjoghurt. Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten

__________________________________________________________

Salat mit Champignons

Zutaten:
Für 4 Portionen
400 g Champignons
1 EL Öl
Salz
Pfeffer
3 Römersalatherzen
10 g Schnittlauch
3 EL Essig
Senf
4 EL Walnussöl

Und so geht’s:
Champignons putzen und in Scheiben schneiden. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Champignons darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen. Inzwischen den Salat waschen und klein schneiden. Schnittlauch waschen und in dünne Röllchen schneiden. Für das Dressing Essig, Walnussöl und Senf vermischen und über den Salat geben. Anschließend die Pilze auf dem Salat anrichten und mit Schnittlauch garnieren. Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.