Nachhaltiger Einkauf

10 Tipps zum Energiesparen

Jeder ist verantwortlich für die Umwelt und kann zum Klimaschutz beitragen. Wenn alle nachhaltig mitwirken kann Großes geschaffen werden!

Energie sparen fängt im Haushalt an. Deswegen haben Wir für Sie 10 Tipps zusammengestellt, wie Sie ganz einfach Energie sparen können:

1. Tageslicht nutzen

Nutzen Sie das Tageslicht, so lang und gut es geht. Dabei können Sie Energie für unnötige Beleuchtung sparen. Bei weißen Wänden lässt sich das Tageslicht übrigens am besten ausnutzen.

2. Richtige Leuchtmittel wählen

Die beste Lösung stellen LED-Lampen dar. Diese sind zwar teuer in der Anschaffung, das gleicht sich aber durch den geringen Energieverbrauch schnell aus. Mit LED-Lampen lassen sich im Vergleich zu herkömmlichen Glühbirnen bis zu 85% Energie sparen.

3. Keine Plastiktüten verwenden

Plastiktüten verbrauchen bei der Herstellung und der Entsorgung eine Menge Energie. Nehmen Sie deshalb am besten immer von zu Hause eine Tasche mit zum Einkaufen, die Sie mehrfach verwenden können.

4. Wasserverbrauch senken

Mithilfe von speziellen Aufsätzen für Duschkopf und Wasserhahn können Sie um die Hälfte weniger Wasser und Energie verbrauchen.

5. Energieeffizienzklasse A

Beim Kauf von Waschmaschinen, Kühlschränken oder anderen Elektrogeräten richten Sie sich nach den Energieklassen. Auf die Klassen G bis A sollte verzichtet werden, am besten sind hierbei die Klassen A+ bis A+++.

6. Spülmaschine voll machen

Laden sie Ihre Spülmaschine möglichst voll und schalten Sie das Sparprogramm ein. Das Geschirr sollten Sie nicht vorspülen, da hierbei unnötig Wasser verschwendet wird.

7. Für jeden Topf gibt es einen passenden Deckel

Kochen mit Deckel spart ein Drittel Energie, wählen Sie deshalb immer beim Kauf eines Topfes den richtigen Deckel mit aus.

8. Ausschalten statt Stand-By

Schalten Sie ihre Bildschirme und Fernseher aus wenn diese nicht in Benutzung sind oder benutzen Sie eine Zeitschaltuhr. Wenn Sie nur eine Pause machen, versetzen Sie das Gerät in den Ruhezustand.

9. Abschaltbare Mehrfachsteckdosen 

Benutzen Sie Mehrfachsteckdosen die Sie anhand eines Schalters ausschalten können. Diese bekommen Sie kostengünstig und können damit eine Menge Energie sparen, indem Sie Ihre Geräte schnell und einfach abschalten.

10. Ladegeräte vom Netz trennen

Egal ob fürs Handy, den Laptop oder den Rasierer: Ziehen Sie das Ladegerät nach Gebrauch aus der Steckdose.

Mit dem Ökorechner können Sie Ihren durchschnittlichen Energieverbrauch berechnen und im Vergleich dazu auch den Energieverbrauch bei Verwendung von energiesparsamen Produkten.

_________________________________________________________________________

Quelle: http://www.wwf.de/aktiv-werden/tipps-fuer-den-alltag/energie-spartipps/strom-sparen/ (10.05.2015); http://reset.org/act/elf-tipps-zum-energiesparen-haushalt-buero-und-kueche (10.05.2015)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.