Nachhaltiger Einkauf

Selbst reparieren leicht gemacht

Bildquelle: http://repaircafe-stuttgart.de/

Was macht man, wenn der Wasserkocher die Arbeit verweigert, der Fön zum Düsentriebwerk wird, das Holzauto ein Rad verloren hat oder die Vorhänge für das neue Zimmer zu lang sind? Wegwerfen? Nein, reparieren natürlich! Kein Werkzeug, keine Ahnung, zwei linke Hände, keine Lust alleine zu werkeln oder einfach nie dazu gekommen?

Genau dafür gibt es die Repair Café-Veranstaltungen im Stuttgarter Westen. Hier gibt es Werkzeug, Material, Fachmänner und Fachfrauen mit Erfahrung und Motivation, nette Nachbarn mit kaputten Dingen und alle wollen etwas reparieren. Zusätzlich werden noch Getränke, Kuchen und Snacks angeboten. Dabei ist ein Repair Café aber kein Reparaturservice, im Gegenteil:

Das Highlight dabei ist, die Dinge nicht dem Fachmann zur Reparatur zur Verfügung zu stellen, sondern selbst Hand anzulegen und gemeinsam die kaputten Dinge zu reparieren.

Nähere Infos findet Ihr auch unter folgendem Link:

http://repaircafe-stuttgart.de/

Viel Spaß beim selber Reparieren!